Herbst – der Anfang in all seinen Farben.

Der Herbst mit seinen dunkler werdenden Tagen ist für viele das Symbol dafür, dass das Jahr zu Ende geht. Wir fühlen uns unvollständig, weil es weniger zu tun gibt und man das Gefühl hat, dass die Tage viel kürzer sind als im Frühling oder Sommer. Gerade jetzt ist aber die beste Zeit für einen Neuanfang in Sachen Sport. Mit Outdoor-Training beugen wir einem Winter-Blues vor und laufen ihm davon. Die frische Luft macht dich wach, du bekommst mehr Energie und unterstützt dein Immunsystem. Du kannst der nächsten Erkältungswelle trotzen, wenn du dein Immunsystem durch die Kälte abhärtest und es pusht. Da im Winter die Sonne weniger  scheint, nutz die Zeit draußen, um wenigstens ein paar Sonnenstrahlen abzubekommen. Die tun nicht nur deiner Laune und Motivation gut, sondern auch deiner Gesundheit, denn du tankst auch noch Vitamin D. Dieses Vitamin ist eines der wichtigsten Vitamine für die Immunabwehr, mit Sport im Winter bleibst du also fit und gesund! Außerdem fühlst du dich nach einem erfolgreichen Training draußen richtig gut! Nimm den Herbst als Anfang und probiere unser Outdoor-Training aus – ich freue mich auf dich!

Kommentieren

Diese Website verwendet Cookies und speichert Ihre persönlichen Daten, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.