SOS-Hausmittel Kühle Wickel – bei Schwellungen und Schmerzen

Vergangenes Wochenende war es soweit – der erste Schnee am Berg ruft – also hinauf! Was mich erwartet hat? Ein 5-stündiger Trip durch den Matsch! Meine Knie und Sprunggelenke haben es mir zuhause mit Schmerzen und Schwellungen gedankt – ja selber schuld! 😂🤦‍♀️

Mein SOS-Rezept hier: Kühle Wickel mit Topfen oder Essig lindern prompt die Schmerzen und ziehen die Entzündung aus den Gelenken und Geweben. Einfach fingerdick kühlen Topfen aus dem Kühlschrank auf ein Geschirrtuch streichen und um die betroffene Stelle wickeln. Handtuch darüberlegen und ca. 20 min. einwirken lassen. Der Wickel kann mehrmals wiederholt werden. Hat man keinen Topfen zuhause, tränkt man das Geschirrtuch in einem Wasser-Essig Gemisch (2:1) und legt es auf. Wer den Geruch von Essig nicht mag kann auch Zitrone nehmen. Sollten die Schmerzen nicht besser werden bleibt einem natürlich der Gang zum Arzt nicht erspart.

Schreib mit welche Geheimmittel du hast um Erste Hilfe zu leisten!

Kommentieren

Diese Website verwendet Cookies und speichert Ihre persönlichen Daten, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.